Bayernand

Seit 1988 verbinden EDL rauen Gitarren-Rock US-amerikanischer Prägung mit Oberpfälzer Mundart-Texten – dem sind sie auch bei ihrer Jubiläums-Scheibe treu geblieben: Das ist Americana auf bayrisch, also „Bavaricana“ at it‘s best!

Live tales of terror

Die Drei von GumoManiacs hauen uns hier eine volle Ladung Thrash Metal um die Ohren und auf die Augen, dass es eine Freude ist. Und das ist gleichzeitig ein gelungener Überblick über 14 Jahre GumoManiac-History.

Eat This!

Girl Power! Vocal Power! Guitar Power! Voll auf die zwölf!

The Hungry Heart

The Hungry Heart“ ist ein sehr gut durchdachtes und geschmackvolles Album für Leute, die auf ArtRock stehen und keine Angst vor elektronischen Einflüssen haben.

Change The Waters

Mit diesem Debut zeigen die Passauer, wie modern, frisch und neu der Emo-Rock der goldenen Nineties im Jahr 2021 klingen kann!

Nocturnes: Music For 2 Pianos

Musik für “gewisse Stunden”, irgendwann zwischen Abend- und Morgendämmerung, wunderschön, beruhigend und aufregend zugleich. Sehr empfehlenswert!

One Way Out

In diesem Herbst bekommen ihre Fans mit dem Release von „One Way Out“ endlich einen tieferen Einblick in die Melissa Etheridge von damals.

Heroine

Mit „Heroine” zeigen Inglorious Respekt und Bewunderung vor diesen „women in rock or pop“ von Christina Aguilera bis Tina Turner.