turmtheater

Donumenta ART LAB on the Move

Vom 3. Mai bis 23. Juni in Königswiesen auf dem Theodor-Heuss-Platz

Das Stadtteilexperiment des donumenta e.V. startet mit einem Werk der Dresdener Künstlerin Patricia Westerholz

donumenta ART LAB on the Move heißt das neue Konzept für Kunst im öffentlichen Raum. Nach fünf Jahren am Hauptbahnhof setzt der donumenta e.V. jetzt auf Kunst und Dialog im öffentlichen Raum der Regensburger Stadtteile. Während das Zentrum der UNESCO Welterbestadt stark frequentiert ist, fehlen den Menschen in den Stadtteilen Begegnungsräume. Das Stadtteilexperiment des donumenta e.V. startet mit einem Werk der Dresdener Künstlerin Patricia Westerholz in Königswiesen. Mit maximal dimensionierten Cut-Outs setzt Westerholz auf Interaktion und Begegnung mit ihren Werken. Sie leben von der Perspektive und sehen aus jedem Blickwinkel anders aus. „Papierstapel, Cutter und Lineal sind meine am häufigsten benutzte Werkzeuge“, sagt die Künstlerin Patricia Westerholz. Ihr Werk wechselt zwischen Zwei- und Dreidimensionalität, zeigt Strukturen und Schichtungen. Eröffnet wurde die Ausstellung am 3. Mai und wird bis 23. Juni gezeigt. Speziell für Königswiesen, den Theodor-Heuss-Platz und den Kunstraum des donumenta ART LAB on the Move, entwickelte Patricia Westerholz ihre Arbeit „THINKING LIKE A MOUNTAIN“ („Zu denken wie ein Berg)“. Bei jeder Umrundung und bei jeder Begegnung scheint sich das Werk zu verändern und neue Durchblicke in den öffentlichen Raum freizugeben. Inhaltlich bezieht sich „THINKING LIKE A MOUNTAIN“ auf einen Begriff von Aldo Leopold. In seinem Buch „A Sand County Almanac“ formuliert er eine neue Art des Denkens, des Bewusstseins und der Reflexion. Konkret fordert er einen ganzheitlichen Blick auf das Ökosystem ein. Patricia Westerholz übersetzt dieses Zitat durch die Schichtung der einzelnen Buchstaben (THINKING LIKE A MOUNTAIN) und schafft hier eine veränderte Wahrnehmung auf den Theodor-Heuss-Platz. Bis zum Abbau lädt der donumenta e.V. die Nachbarschaft am Theodor-Heuss-Platz jeden Samstag um 11:00 Uhr zu einem Treffen ein.

Mehr Infos unter: https://www.donumenta.de/art-lab-on-the-move/