altemaelze

Horatio Beeltz

Berni Mayer

Begleiter zu seinen Büchern!

Dieses Album erschien letzten Dezember als gelungener Überraschungs-Release. Der Künstler selbst wollte dies schon immer mal machen, auch wenn wohl niemand wirklich darauf gewartet hat. Ich schon. Bin nämlich ein heimlicher Fan, seit ich den guten Mann in den 90ern mit seiner damaligen Band Tri-Anger im Keller der Alten Filmbühne zum ersten Mal gehört habe. Eine prägende Erinnerung, denn zum ersten Mal hat mich eine Regensburger Band wirklich voll umgehauen. Und irgendwie habe ich immer gehofft, dass da nochmal was kommt, aber nach einigen Jahren nicht mehr wirklich aufgepasst. Freilich waren da einige Bücher. Aber ein Buch ist halt kein Rock-Konzert und eben kein feines Album. „Horatio Beeltz“ ist kein fröhliches Album und am ehesten ein musikalischer Kompagnon zu Mayers Büchern „Das vorläufige Ende der Zeit“ und „Anleitung zum Traurigsein“. Und als solches auf jeden Fall ein ganz wunderbares musikalisches Dokument. Und das ist doch schon was, oder? (https://bernimayer.bandcamp.com/album/horatio-beeltz-ep) H1

*****

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal