altemaelze

Best of: Living the dream

Tarja

Compilation mit den Hits sowie persönlichen Favoriten aus den sechs Studioalben.

Suomi, so der finnische Name der Nation hoch im Norden Europas, ist nicht nur das sogenannte „Land der Tausend Seen“, sondern seit Jahrzehnten auch ein steter Quell hochinteressanter Rockmusik. Einer der erfolgreichsten Acts aus Finnland ist die Mitte der 1990er ins Leben gerufene Symphonic Rock-Formation Nightwish. Sängerin Tarja Turunen, ausgebildete Sopranistin und zugleich Gründungsmitglied der Gruppe, stieg rund zehn Jahre später aus und veröffentlichte ab 2006 Musik unter dem eigenen Vornamen. Jetzt, gut 15 Jahre später, legt sie mit „Best Of: Living The Dream“ eine Compilation vor, die die Hits sowie persönliche Favoriten aus ihren sechs Studioalben – von „My Winterstorm“ (2007) bis zum 2019er „In the raw“ – enthält und die brandneue Single „Eye Of The Storm“. Insgesamt 16 Tracks sind auf dem Longplayer enthalten, viele davon extra für dieses Album neu gemastert. „Best Of: Living The Dream“ erscheint in verschiedenen Formaten, bei einigen gibt’s als Bonus noch das bislang unveröffentlichte „Circus Life“-Konzert. (earMUSIC) P.Ro

****/*

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal