altemaelze

Conversations

Jasper Van't Hof & Paul Heller Group

Eine Contemporary Jazz-/Rhythm& Blues-Fusion, bei der Spielfreude und Wille zum Dialog jederzeit hörbar sind.

Wenn man alle Projekte aufzählen würde, in denen der holländische Keyboard-Virtuose JASPER VAN’T HOF bereits tätig war würde dies eine lange Rezension werden – ASSOCIATION P.C., PORK PIE und PILI PILI sollten hier genügen. Der Saxophonist PAUL HELLER spielte und spielt u.a. in einem Quintett mit ACK VAN ROOYEN und ist Mitglied im NEW ART ORCHESTRA, der THILO BERG BIG BAND, sowie der WDR BIG BAND KÖLN. Bei einem Geburtstagskonzert für ACK VAN ROOYEN traten VAN’T HOF und HELLER gemeinsam auf, darauf lud HELLER VAN’T HOF zu seiner Konzertreihe „Paul Heller invites“ ein – und die Chemie zwischen den beiden funktionierte so gut, dass beide eine weitere musikalische Zusammenarbeit beschlossen. Gemeinsam mit MARTIN GJAKONOVSKI (b) und BODEK JANKE (dr) entstand mit „Conversations“ eine Contemporary Jazz-/Rhythm-and-Blues-Fusion, bei der Spielfreude und Wille zum Dialog jederzeit hörbar sind. Sechs der neun Titel wurden von VAN’T HOF komponiert, zwei, auf VAN’T HOF’s Wunsch, von HELLER, einer gemeinsam, jedoch beim Zuhören merkt man von Anfang an, dass das Gemeinsame im Vordergrund steht. Wunderbar! (Jazzline) TheRealPal

*****

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal