altemaelze

Monsters of Reality

Goddys

Grooviger Stoner auf Psychedelic Rock mit Retro-Vibe und Elemeten aus Soul und Funk aus Thüringen.

Dieses Quintett um Sängerin Emma Schwabe kommt aus Schmalkalden in Südthüringen und spielt seit mehr als fünf Jahren einen gekonnten Mix aus Blues, Alternative und Rock. Nach dem Debut „Ambrosia“ von 2019 legen sie nun mit „Monsters of Reality“ ihren Zweitling vor. Dabei hat es seit dem Debut durchaus Änderungen gegeben, ein neuer Drummer ist in der Band und mit einem zusätzlichen Mann am Synthesizer formierte man sich neu und arbeitete mit neuer Energie an „Monsters of Reality“. Schon die vorab ausgekoppelte Single „Oddkilla“ zeigt, dass sich aber der Bandsound nicht verändert hat. Gekonnt bringt die Band weiterhin Einflüsse aus benachbarten Genres zusammen, die von Frontfrau Emma zusammengehalten werden und den Bandsound bestimmen. Das gilt auch für die restlichen Songs. Es bleibt düster, spannungsgeladen und massiv mit dieser facettenreichen Mischung aus Doom und Blues Rock. Dabei trifft grooviger Stoner auf Psychedelic Rock mit Retro-Vibe und Elemeten aus Soul und Funk. Diese Band hat durchaus eine vielversprechend Zukunft. (Ponyphone Records) P.Ro

****/*

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal