altemaelze

Heartsonic

Magical Heart

Hard- und Melodic-Rock aus München!

Bis ins Jahr 2014 geht die Geschichte dieser Münchner Band zurück, die 2018 in der Besetzung mit Drummer Charly Barth, Sänger Christian Urner, Bassist Robert Frenz und Gitarrist Gernot Kroiss ihr Album-Debut „Another Wonderland“ vorlegte. Seitdem hat sich einiges getan, für Drummer Barth kam Kilian Kellner in die Band und zuletzt stieg Gitarrist Gernot Kroiss aus und Patrick Schuster als neuer Gitarrero ein. Und durch die Pandemie bedingt wurde auch die Veröffentlichung des zweiten Albums verschoben, jetzt kommt „Heartsonic“ aber im Herbst raus, nachdem zuvor zwei Singles bereits 2020 veröffentlicht wurden. Die neuen Songs zeigen die vier Musiker soundmäßig zwischen treibenden Hard Rockern wie bei „How will the story end“ als auch klassischen Melodic Rock-Stücken („Waiting For So Long“ oder „My Own Way“), jedoch immer homogen und ganz im Rahmen des sprichwörtlichen Albumtitels „Heartsonic“. Das ist geradliniger Rock, aus dem Bauch heraus gespielt, ohne Schnörkel und mit viel Herz sowie Sinn für Melodie und einer gehörigen Portion Spaß an der Musik. Auch „live on stage“ werden die Münchner zum Album-Release im Herbst endlich wieder auf Tour gehen können. Im Oktober geht es los mit einzelnen Shows in der Schweiz, der tschechischen Republik und Ungarn und im Dezember 2022 als Support bei acht Shows als Support von SERIOUS BLACK weiter. (Fastball Music) P.Ro ****/*

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal