altemaelze

La Clarté Dans La Confusion

L'entourloop

Eine schöne Soundsystem-Reminiszenz des französischen Hip-Hop/Reggae-Kollektivs.

Sir James und King Johnny existieren seit 1964 – L’ENTOURLOOP seit 2015. Das französische Hip-Hop/Reggae-Kollektiv zollt mit seinem dritten Album „La Clarté Dans La Confusion“ legendären Pionieren dieser Bewegung wie PRINCE BUSTER und LEE „SCRATCH“ PERRY Tribut und führt seinen ursprünglich eingeschlagenen musikalischen Weg konsequent fort: Reggae- und Dancehall-lastige Hip-Hop Beats bilden das Fundament für Vokal-Exkursionen und geniale Wiederaufbereitungen obskurer Vinyl- und Film-Samples. Ganze 27 Gastmusiker wirkten auf den 20 Tracks mit, u.a. THE ARCHITECT, KEN BOOTHE und MARCUS GAD – ob’s BOUNTY KILLER nun wirklich gebraucht hat sei dahingestellt, aber das Werk zählt hier, nicht fragwürdige Künstler-Attidüden. Eine schöne Soundsystem-Reminiszenz mit ansprechendem Artwork im CD- und Doppel-Vinyl-Format. (X-Ray Production) TheRealPal

*****

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal