altemaelze

Flieder

Vierwändenacht

Unbedingt anchecken!

Flo Subasic ist der heimliche und offizielle Strippenzieher hinter den Regensburger Emo-Punkern Rivers & Tides. Mit Vierwändenacht lebt er sein Faible für reduzierte Lo-Fi-Klänge und zarten Stimmeinsatz aus. Und das funktioniert nicht nur musikalisch ganz prächtig. Denn auch deutschsprachige Texte können durch clevere Wortspiele, gelungenes Storytelling und schlaue Wortwahl glänzen. Sound- und gesangstechnisch ist „Flieder“ passend zum Titel eine Wohltat mit den vier Tracks der EP. Ganz gemäß dem Sprichtwort: Wenn der Flieder blüht, blühe auch ich! Schweren Themen verleiht Subasic eine neue Leichtigkeit und Sanftheit mit viel Raum zur Interpretation. Und ganz nebenbei klingt er dabei wie eine deutsche Reinkarnation von Elliot Smith in sehr, sehr gut! Unbedingt anchecken! (Selbstverlag/Bandcamp) H1

*****

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal

 

Share on facebook
Share on twitter