altemaelze

Visages

La Reine Seule

Musik für beschauliche Abende bei einem schönen Glas Wein, die zum Nachdenken und “Mitfliegen” einlädt.

LA REINE SEULE (“Die einzige Königin”, wenn mich mein Französisch nicht im Stich lässt) ist das Solo-Projekt von Judith Hoorens, ihres Zeichens Pianistin der belgischen Post-/Prog-Rock-Formation WE STOOD LIKE KINGS. Die “Königin der Könige” arbeitete die letzten Jahre an neoklassischen Solokompositionen für Piano, die nun unter dem Namen “Visages” den lauschenden “Untertanen” auf CD und Vinyl präsentiert werden. Die acht unbetitelten Stücke basieren auf einer identischen Basis von drei Noten, die in jedem Track variiert werden, wobei die Betonung hier auf “Basis” liegt, zu hören ist hier keineswegs Minimal Music. Vielmehr handelt es sich hier um ruhige, dennoch aufregende Neoklassik, bei der keine Sekunde Langeweile aufkommt. Die Stimmung des Albums ist insgesamt eher verhalten, Musik für beschauliche Abende bei einem schönen Glas Wein, die zum Nachdenken und “Mitfliegen” einlädt. Schön! (Kapitän Platte) TheRealPal

*****

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal

 

Share on facebook
Share on twitter