concertbuero
byon

Bayerisches Jazzweekend 2022

14. bis 17. Juli auf 15 Bühnen in Regensburg

Ein flirrendes Fest auf großen Bühnen und vielen kleinen Spielstätten unter neuer Leitung.

Mit dem Wechsel der Intendanz ändert sich in diesem Jahr auch das gesamte Erscheinungsbild des Jazzweekend, doch es bleibt beim Juli-Wochenende, wo sich von Freitag bis Sonntag die verschiedenen Klänge der unterschiedlichen Jazzstile in der historischen Altstadt ausbreiten. Und das diesjährige Programm für das Jazzweekend steht! Das traditionelle Festival geht vom 14. bis 17. Juli auf 15 Bühnen, verteilt auf altbekannte und neue, spannende Spielorte in der ganzen Stadt über die Bühne. Rund 100 hochkarätige nationale und internationale Bands, Combos und Einzelkünstlerinnen und -künstler treten auf. Große Namen, junge aufstrebende Formationen, die Musikerinnen und Musiker der Bayerischen Musikhochschulen, Künstlerinnen und Künstler aus den Niederlanden, Italien, der Türkei, der Ukraine, Frankreich, Österreich, Polen, Schottland, Tschechien, der Slowakei, und der Schweiz – zusammen zelebrieren sie 103 Konzerte. Dabei sind alle Genres des Jazz vertreten – von Bebop über Swing bis hin zu Dixieland, Classic und Modern Jazz. An diesem Wochenende wird Regensburg zur Jazz-Metropole von Virtuosen, Kennern und Neugierigen. Das ganze Programm ist nun auf der Website zu finden unter:

https://www.jazzwe.de/programm.html

Share on facebook
Share on twitter