turmtheater
theater-regensburg

Achim Bogdahn: Unter den Wolken

Lesung am 25. Oktober, Aurelium, Lappersdorf, 20 Uhr

Ein großes Vergnügen, nicht nur für Wanderfreunde.

Sehr schön: Der beliebte BR2-Moderator Achim Bogdahn liest im Herbst im Lappersdorfer Aurelium aus seinem ersten Buch „Unter den Wolken“. Bayern hat die Zugspitze, Hessen die Wasserkuppe, aber hat Hamburg einen höchsten Berg? Ja, den Hasselbrack in den Harburger Bergen, 116,2 Meter hoch. Und wie hoch ist der höchste Gipfel Bremens? 32,5 Meter – die Erhebung im Friedehorstpark. Der bekannte BR2-Moderator Achim Bogdahn hat sich auf eine Reise durch Deutschland gemacht und die höchsten Berge aller 16 Bundesländer erklommen. Damit er nicht alleine wandert, hat er Persönlichkeiten aus den jeweiligen Regionen eingeladen, ihn zu begleiten. Aus diesen Wanderungen ist ein Buch entstanden, ein Buch über Deutschland, über Begegnungen und Gespräche, über Menschen und über das Leben – mit vielen Umwegen, Anekdoten und Exkursen. Ein großes Vergnügen, nicht nur für Wanderfreunde. Das Buch mit über 400 Seiten erscheint Ende August.

Vor der Lesung moderiert Aurelium-Leiter Klaus Wenk ein Einführungsgespräch mit dem Autor.