altemaelze

Antipoda

La Brigida Orquesta

Gut gemachter angejazzter Hiphop, der sicher seine Fans findet,

Elf Klangkünstler musizieren in der Genre-Supergroup LA BRIGIDA ORQUESTA und veröffentlichen mit „Antipoda“ ihre vierte Scheibe. Man war bereits auf Europatournee und 2019 gab es den SCD Pulsar- und den Indigo Award sowie weitere Auszeichnungen. Gegründet wurde die chilenische Band 2017 von Leadsänger MATIAH CHINASKI (MENTE SABIA CRÚ), Pianist und Komponist GABO PAILLAO (ANA TIJOUX, PORTAVOZ), zwei Legenden der chilenischen Rap-Fusion-Szene sowie dem Schlagzeuger FELIPE SALAS (COMO ASESINAR A FELIPES). Des Weiteren finden sich hier TOMÁS ALUD an der Bassgitarre sowie eine verschieden besetzte Bläsergruppe mit u. a. TALO VIVEROS (MAPOCHO ORQUESTA) und FERNANDO CARVALHO (CONCHALI BIG BAND). Die Summe dieser Teile ergibt eine Fusion aus Weltmusik, urbanem Hiphop und Jazz mit Groove-Elementen. Hier und da der typische Rap-Sprechgesang, dann wieder pulsierende, nahezu monotone Beats mit jazzigen Bläsereinlagen. Die neue Veröffentlichung “Antipoda” impliziert eine ästhetische Suche, die auf der Verwendung eines alten Tonbandgeräts und einem Aufnahmeformat basiert, das von den Big Bands und Ensembles der 1950er-Jahre inspiriert ist. Die Band sagt über ihre Musik: „In einer Zeit der Musikglobalisierung, in der digitale Verkaufs- und Streaming-Zahlen die Priorität sind, um zu entscheiden, welche Art von Musik man kreiert und wie sie gemacht wird, schauen wir zurück und lassen uns von Musikern wie MILES DAVIS, JOHN COLTRANE und CHARLES MINGUS inspirieren. Künstler*innen, bei denen es nicht auf die Hörerschaft ankommt, sondern auf die Musik, die sie machen.“ Guter Spruch, jedoch vermag ich die Weltklasse-Musiker Miles Davis, Coltrane und Mingus in dieser Musik nicht so recht zu entdecken. Für mich ist das einfach zumeist gut gemachter angejazzter Hiphop, der sicher seine Fans findet, aber mich nicht wirklich zu Begeisterungsstürmen hinreißt. (Ajabu!) HuGe

****

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal

 

Share on facebook
Share on twitter