altemaelze
concertbuero
kulturagentur-bolland

JUKUU Festival 2022

17. und 18. Juni, Volksfestplatz, Kelheim

Nach zwei Jahren pandemiebedingtem Ausfall meldet sich das JUKUU Festival zurück – mit einem bunt gemischten Line-Up im Gepäck.

Die Initiative Jugend und Kultur Kelheim (IJK) veranstaltet am 17. und 18. Juni wieder das JUKUU Festival in Kelheim. Am gewohnten Platz, dem Pflegerspitz (Volksfestplatz), werden nach zwei Jahren pandemiebedingtem Ausfall wieder zehn Bands die Bühne bespielen. Einige Acts konnten aus dem für 2020 geplanten Line-Up übernommen werden, darunter auch die Headliner Karate Andi, Pabst und Smile and Burn. Der Rest des Programms setzt sich wie jedes Jahr aus regionalen sowie überregionalen Acts zusammen: zu Karate Andi gesellt sich am JUKUU-Samstag die Band Bluthund aus Berlin als Co-Headliner hinzu. Der JUKUU-Freitag wird in diesem Jahr besonders Liebhaber:innen von Punk, Rock und Alternative bedienen. Eröffnet wird das Festival von den Lokalmatadoren Briest mit Frontmann Bernhard Nagy. Sandlotkids und Kolossus Däächt werden dem ein oder anderen schon von vergangenen Veranstaltungen der Initiative Jugend und Kultur bekannt sein. Mit den aufstrebenden Bands The Komets, Moon Mates und Elena Rud ist die erste Hälfte des Samstags eher Indie-lastig, bis Bluthund und Karate Andi mit „StromGitarrenWutRap“ und Deutsch-Rap das Programm vervollständigen.

Für JUKUU-Besucher:innen, die aus Regensburg oder anderen Städten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchten, gibt es wieder einen kostenlosen Shuttle- Bus vom Hauptbahnhof in Regensburg zum Festivalgelände in Kelheim und zurück. Das Festivalgelände sowie sanitäre Anlagen sind barrierefrei, sodass dort inklusiv gefeiert werden kann. Für das leibliche Wohl werden verschiedene Food-Stände inklusive veganvegetarischem Angebot sorgen. Tickets gibt es online unter www.jukuu.de für bereits 26,00€ als Wochenend- oder für 16,00€ als Tagesticket. Hardtickets können im Pilsfaß No. 1 in der Stadtknechtstraße in Kelheim erworben werden. Zur Einstimmung wird dort am 3. Juni eine Vorverkaufsparty mit Live-Musik stattfinden.

Das JUKUU Festival gehörte bereits in den 90er Jahren zum Kelheimer Kulturleben und wurde nach längerer Pause 2014 wieder erstmalig von der nachfolgenden Generation der Initiative Jugend und Kultur wiederbelebt. Das Festival gehört neben kleineren Veranstaltungen wie der JUKUU-Bühne auf dem Kreisstadtfest in Kelheim oder dem Kelheim Allstars zur Hauptveranstaltung des Vereins. Für weitere Informationen:

https://www.instagram.com/jukuu_festival/

https://www.facebook.com/jukuufestival

Share on facebook
Share on twitter