altemaelze

Whenever you need somebody

Rick Astley

Neu gemasterte und erweiterte Ausgabe des musikalischen Meilensteins in der außergewöhnlichen Laufbahn von Rick Astley.

Er hat weltweit mehr als 40 Millionen Tonträger verkauft und anlässlich des 35. Jahrestags seines Debütalbums „Whenever You Need Somebody“ erscheint jetzt eine neu gemasterte und erweiterte Ausgabe des musikalischen Meilensteins in der außergewöhnlichen Laufbahn von Rick Astley. Dieser mehrfach mit Platin ausgezeichneter Longplayer aus dem Jahr 1987 erreichte in 25 Ländern die Chartspitze und enthielt nicht nur eine der populärsten Singles aller Zeiten – den weltweiten Nummer-1-Song „Never Gonna Give You Up” – sondern darüber hinaus auch Hits wie „Together Forever” oder „Whenever You Need Somebody“. Das Remaster von „Whenever You Need Somebody“ kommt als Doppel-CD-Set daher und ist eine rein digitale Veröffentlichung, die das remasterte Originalalbum sowie B-Seiten, Remixe und Astleys ganz eigene, neu interpretierte Versionen der Originalsingles des Albums enthält. Zum Set gehört ein umfangreiches Booklet mit bisher unveröffentlichten Fotos aus den Jahren 1987/88, Linernotes von Craig McLean und ist angereichert mit Reflektionen von Astley sowie Mike Stock und Pete Waterman (von Stock, Aitken und Waterman) – zwei der Songwriter des Originalalbums. Das Projekt wurde in den Abbey Road-Studios neu gemastert. Astley sagt dazu: „Jedes Mal, wenn ich diese Songs singe oder sogar einfach nur im Radio höre, werden so viele tolle Erinnerungen wach. Ich weiß es sehr zu schätzen, dass ich so viel Glück ich hatte, all die Leute kennenzulernen, mit denen ich bei dieser ersten Platte zusammenarbeiten konnte. ‚Never Gonna Give You Up’ hat den Weg für mich bereitet und mich um die Welt reisen lassen – einfach überwältigend für einen 21-Jährigen aus Newton-le-Willows. Und ich profitiere noch heute davon.” (BMG) P.Ro

*****

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal

 

Share on facebook
Share on twitter