altemaelze

An Evening with ….

The Sonic Brewery

Dieses Livealbum gibt es als limitierte Dokumentation mit einem Fotobuch.

Nach dem großen Erfolg des 2020er Akustik-Konzertes im Klostergarten Eggenfelden hatten sich The Sonic Brewery dazu entschieden auch 2021 am 3. Juli wieder einen “Evening with The Sonic Brewery” stattfinden zu lassen – mit akustischen Interpretationen ihrer eigenen Songs sowie ausgewählten Covers. Dazu hatte sich die Band akustisch verstärkt mit drei weiteren Musikern aus ihrem Bekanntenkreis. Mit auf der Bühne standen noch Karle Ostenhuber (6-string acoustic, 6-string electric, 12-string acoustic, e-sitar), Simon Waxenberger (pedalsteel-guitar, backing vocals) und Sebastian Enders. Der Sound der Band ist tief verwurzelt im Rock der 70‘s aber keineswegs rückwärtsgewandt sondern modern und voller Energie. Mit groovig-tighten Riffs bis hin zu brachialen und psychedelischen Passagen. Ist interessant, wie das runter gestrippt klingt – nämlich absolut überzeugend. Und außerdem sollte dieses Konzert auch als limitierte Dokumentation mit einem Fotobuch veröffentlicht werden. Und das liegt jetzt vor und ist bereits fast ausverkauft. Die CD dieser „Acoustic Session“ umfasst elf Tracks, darunter drei Covers („Englishman in New York“ von Sting, „Sister“ von Lenny Kravitz und „Never gonna give you up“ von Rick Astley). Wer noch eines dieser limitierten Exemplare haben will, wendet sich am besten an die Band direkt. Ob das auch „nur“ als CD erscheinen wird, ist ungewiss. (Eigenvertrieb) P.Ro

*****

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal

 

 

 

 

Share on facebook
Share on twitter