altemaelze

Fronteras

8 Kalacas

Dieser Mix aus Heavy Metal in Punk-Rock-Manier mit einem Ska-Twist und einer Bläsersektion ist Musik für jeden, der sich in diesen mitreißenden Klängen zu Hause fühlt!

Mit ihren lateinamerikanischen Wurzeln und ihrer kalifornischen Herkunft, die sie auf gekonnte Weise vereinen, setzt diese Skacore-Combo zu einem wilden musikalischen Ritt an. „Man stelle sich eine wütende Mischung aus der frühen Raserei von SYSTEM OF A DOWN, der Härte von SLIPKNOT und der explosiven Energie von SOCIAL DISTORTION in einer mexikanischen Umgebung vor und multipliziere das mit zehn, und das kommt vielleicht der wahnsinnigen Intensität nahe, die 8 KALACAS ausmacht“ – so ist es im Band-Info zu lesen. Da sie aus Orange Country kommen, kennen 8 KALACAS auch die Schattenseiten Kaliforniens, die andere Seite der Strände, der Sonne und des zwielichtigen Glamours. „Wir sehen es jeden Tag auf den Straßen. Es gibt Obdachlose, die unter Brücken leben, während Hunderte von Gebäuden in der Stadt leer stehen. Wir sehen, wie Unternehmen und Politiker Entscheidungen treffen, die sich auf Millionen von Menschen auswirken, während ihre Arbeitsplätze sicher sind und ihre Sicherheit gewährleistet ist. Dieses Land ist voller Klassenunterschiede, Rassenunterschiede und sexistischer Unterschiede, und man muss nicht weit gehen, um diese Realität zu sehen.“ Deshalb greifen 8 KALACAS zu ihren Instrumenten als Waffen: um diese Grenzen zu zerschlagen und uns daran zu erinnern, dass uns mehr verbindet als uns trennt. „Wir singen über die buchstäblichen Grenzen, die so viele Länder erzwingen, die die Menschen trennen und diskriminieren. Aber wir singen auch über die Grenzen in unserem Kopf, die uns davon abhalten, glücklich zu sein, oder die uns davon abhalten, daran zu glauben, dass wir würdige Menschen sind, die mehr können als das, was die Gesellschaft uns vorgibt, Wir haben als Garagenband angefangen und jetzt leben wir einen Traum, den viele Leute für unmöglich hielten. Wir haben das geschafft, indem wir die Klänge, die uns im Laufe unseres Lebens beeinflusst haben, miteinander vermischt und diese Welt des Latin Ska-Core geschaffen haben. Es ist eine Ehre, unsere Gemeinschaften zu repräsentieren und die Möglichkeit zu haben, diese musikalischen Traditionen auf unsere Weise mit der Welt zu teilen.“ Gegründet 2003 in Orange County sind 8 KALACAS die Vorboten einer neuen Ära. Nachdem sie ihre besondere Mischung aus metallischem Hardcore, Ska und traditionellen mexikanischen Elementen in Kalifornien und dem Rest der Gliedstaaten etabliert haben, ist die siebenköpfige Bruderschaft nun bereit, den Rest der Welt zu erobern mit ihrem neuen, dritten Longplayer, den sie bereits 2019 eingespielt haben. Die zwölf Tracks stecken voller donnernden Grooves, bösartigen Riffs und dem infektiösen Trompeten-/Posaunen-Wahnsinn, den diese Jungs mit aller Kraft entfesseln, als gäbe es kein Morgen. Diese Kombination von Heavy Metal in Punk-Rock-Manier mit einem Ska-Twist und einer Bläsersektion ist Musik für jeden, der sich in diesen mitreißenden Klängen zu Hause fühlt! (Atomic Fire Records) P.Ro

*****

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal