altemaelze

In The Sign Of The Esel

Sendeschluss

Mit 16 Tracks kommt hier die musikalische Quintessenz aus mittlerweile gut acht Jahren Bandgeschichte!

Sie kommen aus der bayerischen Provinz, konkret aus Neunburg vorm Wald: Sendeschluss. Die drei Typen rocken mit ihrer Mischung aus Punk Rock, Hardcore und Rock’n’Roll seit 2014 und bringen Mitte März mit „In the sign of the Esel“ einen neuen, ihren dritten Longplayer raus. Mit 16 Tracks kommt der um die Ecke und ist die musikalische Quintessenz aus mittlerweile gut acht Jahren Bandgeschichte! Lockere & melodiöse Punkrock-Songs zum Mitsingen und -tanzen, knallharte Brecher mit Hardcore-Einschlag und auch die ein oder andere Kontrastnummer mit Anleihen aus Ska, Stoner Rock oder Funk. So abwechslungsreich und druckvoll wie nie zuvor, dazu mit einer gehörigen Portion Sarkasmus. Vom Skin bis zum Metaller, vom Punk bis zum Rock’n’Roll-Opa und vom Hardcore-Kid bis zum Nerd aus der letzten Reihe – da ist für jeden etwas dabei. Immer unter der Devise „Gegen schlechte Unterhaltung – gegen trockene Kehlen – gegen Intoleranz“. Und das kommt garantiert auch „live on stage“ gut rüber. Davon überzeugen kann man(n)/frau sich davon auch demnächst, denn dann sind Tim, Kiki & Weidner auch als Support für das Konzert am 26. November mit den Kassierern in der Eventhall im „Airport“ in Obertraubling vorgesehen. Und zuvor stehen sie am 4. November auf der Bühne im JUZ in Burglengenfeld. (MyRedemption Records) P.Ro

****/*

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal