altemaelze

Tired

Xeroxed Youth

Eine mehr als gelungene Spontan-Veröffentlichung!

Das Nebenprojekt von Dusan Ltlowth – seines Zeichen Frontmann einer meiner Regensburger Favoriten, Feaces Christ, – wirft dem vermeintlichen Hörer in Zeiten des Lockdowns unerwartet eine EP mit fünf Songs for die Füße. Dabei handelt es sich um Leftovers der ersten EP “Information Overload”. Der Künstler selbst bezeichnet sie als unperfekt, armselig aufgenommen und gemischt. Aber eben genau dieser spontane Lo-fi-Vibe der Songs macht den Reiz dieser EP aus. Mit tiefer Stimme trägt Dusan über einige wirklich gelungene Song-Skizzen düstere Texte über menschliche Abgründe und gescheiterte Hoffnungen vor. Musikalisch dominieren – wie zu erwarten – leicht angeschrägte Synthie-Teppiche, ein programmiertes Schlagzeug sowie fiese Gitarrenloops und ein verzerrter Bass, was alles in allem mehr als amtlich klingt. Mitunter blitzen ab und zu sogar einige Lichtblicke durch das gewohnt düstere Gothic/Dark-Wave-Dachgebälk. Ja, es ist möglich: auch echten “Grufties” huscht einmal ein Lächeln übers Gesicht und zwar ganz bestimmt beim Hören dieser mehr als gelungenen Spontan-Veröffentlichung! Sehr schön! (bandcamp) H1

*****

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal

Gibt’s unter diesem Link als kostenlosen Download:

https://xeroxedyouth.bandcamp.com/album/tired?from=search&search_item_id=3359886182&search_item_type=a&search_match_part=%3F&search_page_id=1998440963&search_page_no=1&search_rank=3&search_sig=22531f924a96ba4825d1c2ef3fe2939f

 

 

Share on facebook
Share on twitter