altemaelze

Anthropods

Anthropods

Diese Musik hat Free-Jazz-Ansätze mit einem gewissen “akademischen Touch”!

ANTHROPODS ist die neue Formation des heute in Wien lebenden amerikanischen Schlagzeugers und Komponisten MARK HOLUB, der Jazz-Interessierten unter anderem als Leader des Avantgarde-Ensembles LED BIB bekannt sein dürfte. HOLUB schwebte für ANTHROPODS eine neue Zusammenstellung die Instrumentierung betreffend vor, die sich vom LED BIB-Kontext abheben sollte. Ergebnis ist ein Quintett, bei dem neben Schlagzeug Bassklarinette, Tenorsaxophon, Cello und Violine zum Einsatz kommen. Die hierdurch erzeugte Musik hat Free-Jazz-Ansätze mit einem gewissen “akademischen Touch”. in Tracks wie “The Bells” finden auch ruhige Melodiebögen ihren Platz, Stücke wie “One Way” werden von vielfältigen Grooves beherrscht, aber die Basis bilden fast immer Improvisationen und Interaktionen der Beteiligten. Eine Musik, auf die man sich einlassen muss, einfach nur Nebenbei-Hören ist hier unmöglich. Für viele wird die Begegnung mit ANTHROPODS anstrengend verlaufen, aber man sollte sich in der richtigen Stimmung darauf einlassen – es könnten sich neue Wege öffnen. (Discus) TheRealPal

*****

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal

 

 

Share on facebook
Share on twitter