altemaelze

Quitter

Tunic

Passt wie Arsch auf Eimer. Anhören!

Das kanadische Artoffact Records Label ist dem Rezensenten seit Jahrzehnten ein Begriff, was elektronische Releases betrifft. Erstaunlicherweise werden hier die elektrifizierten Gitarren ausgepackt: TUNIC aus Winnipeg zählen Noise-Rock-Alternative-Bands wie BIG BLACK und THE JESUS LIZARD zu ihren Vorbildern und knallen mit ihrem zweiten Album “Quitter” gleich vom ersten Track an voll auf die Zwölf. Post Rock auf Amphetamin, Hardcore ohne stumpfe Widerholungen, da wechseln in kürzester Zeit die Tempi, da macht ein Bass, wozu er geschaffen wurde: Hodenmassage! Vocals zwischen Verzweiflung und Aggression, messerscharfe Gitarren, glasklare Produktion… in gerade mal einundzwanzig Minuten ist (leider) schon alles vorbei. Kurz vorm Ende diese weißgott nicht allzu tollen Jahres dieses Release – passt wie Arsch auf Eimer. Anhören! (Artoffact Records) TheRealPal

******

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal

 

Share on facebook
Share on twitter