altemaelze

Winter Carols

Blackmore’s Night

Das Duo folgt der traditionellen Winter- und Weihnachtsmusik zurück zu ihren Wurzeln und vermengt in seinem unnachahmlichen Stil erneut Rock- und Folk-Elemente mit der Liebe zur Renaissance-Ära.

Wenn im Herbst der Bandname BLACKMORE’S NIGHT fällt, dann wird es mit großer Wahrscheinlichkeit bald weihnachtlich. Kaum eine andere Band hat in ihrem Repertoire so viele Titel, die das Thema Weihnachtszeit zelebrieren. Folglich melden sich Candice Night und Ritchie Blackmore (fast) alle Jahre wieder zur Weihnachtszeit mit ihren „Winter Carols“. Auch dieses Jahr, und am 19. November 2021 erscheint die Neuauflage ihres erfolgreichen Winteralbums “Winter Carols“, erstmals veröffentlicht im Jahr 2006 und in den letzten Jahren mehrfach neu aufgelegt. Das Duo folgt der traditionellen Winter- und Weihnachtsmusik zurück zu ihren Wurzeln und vermengt in seinem unnachahmlichen Stil erneut Rock- und Folk-Elemente mit der Liebe zur Renaissance-Ära. Die Festtage zu feiern, zusammen mit Familie, Freunden und Fans traditionelle Weihnachtsmusik zu spielen und zu singen, war und ist für Blackmore’s Night immer etwas ganz Besonders. Die 27 Songs umfassende Doppel-CD wurde im Spätsommer dieses Jahres remastered und enthält mit “Coventry Carol“ einen brandneuen Song. “Coventry Carol“ ist eine wunderschöne Interpretation des traditionellen englischen Weihnachtsliedes aus dem 16. Jahrhundert, von Candice Night und Ritchie Blackmore in einem neu arrangierten Soundgewand vertont. Auch die erfolgreiche Blackmore’s Night Weihnachtssingle “Christmas Eve“ darf auf dieser Neuauflage selbstverständlich nicht fehlen. (earMusic) P.Ro

****

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal

 

 

 

Share on facebook
Share on twitter