altemaelze

Grunge Locomotive

Desertrain

Grunge aus Polen!

Sie kommen aus Wroclaw in Polen, klingen soundmäßig aber so, als ob sie aus dem NW der USA kommen, aus der Region um Seattle. Denn die zehn Tracks auf dem Albumdebut sind im Grunge- und Stoner-Rock klar verortet mit einem Touch Desert Rock. Eingespielt haben die vier Polen alles selbst und bereits im Herbst 2020 veröffentlicht, jetzt  kommt diese über ein Jahr alte Scheibe nach dem Virus-Break auch bei uns im Dezember raus. Und diese musikalische „Grunge Locomotive“ rockt voll ab, vom ersten Track bis zum letzten und kommt erst bei „No name moment“ wieder zum stehen. Wer noch Anspiel-Tipps braucht – einfach in Between The Mountains oderBurn Againreinhören. Gelungenes Debut, dem allerdings noch etwas mehr Abwechslung im Sound bzw. Einfallsreichtum nicht geschadet hätte. Alice in Chains sind hier nicht zu überhören. Das tönt doch sehr nach den musikalischen Vorbildern. Aber das wird beim Zweitling hoffentlich besser, denn die Band schreibt schon an einem neuen Album. (Grimond) P.Ro

****

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal

Share on facebook
Share on twitter