altemaelze

Full Service Resumed

Pat McManus Band

Er ist ein Musiker und Performer, der weiß, wie man unterhält, wie “Full Service Resumed” einmal mehr beweist

Der irische Musiker Pat McManus ist Rock-Kennern sicher durch seine früheren Bands Mama’s Boys aus den 80ern und dann in den 90ern mit Celtus bekannt. Seit fünfzehn Jahren agiert er mit seiner eigene Pat McManus Band und hat letztes Jahr damit sein siebtes Solo-Studioalbum vorgelegt. Aber durch die Pandemie ging “Full Service Resumed” irgendwie unter und deshalb wurde das Album im Oktober jetzt neu aufgelegt, und zusätzlich mit vier neuen Stücken auf jetzt 15 Tracks erweitert. Pat sagt über das Album-Reissue: „Das Schreiben und Aufnehmen von Musik war schon immer sowohl aufregend als auch eine positive Herausforderung, es ist der Grund, warum ich morgens aufstehe und es liegt definitiv in meiner DNA. Bei ‘Full Service Resumed’ befand ich mich in der einmaligen Situation, dass ich aufgrund der Pandemie Zeit hatte, es aber auch schwierig war, in ein Studio zu kommen. Letztendlich haben wir die Situation gemeistert, und für mich als Künstler war es ein Geschenk des Himmels, etwas zu haben, das mich motiviert. Das Album hat, wie die meisten, die ich aufnehme, einen breit gefächerten Inhalt, mit meinen Reflexionen über das Leben, denke ich, mit dem zusätzlichen Bonus, dass ich mit den vier Bonustracks etwas von meiner Vergangenheit wieder aufleben lasse. Die Überarbeitung und Neuaufnahme der alten Songs war, gelinde gesagt, interessant, da man die Vergangenheit nicht respektlos behandeln will, aber es war trotzdem eine Freude, sie wieder aufleben zu lassen”. Mit ‘Full Service Resumed’ hat Pat wieder einmal ein gutes Rock- und Blues-Album abgeliefert, dieses Mal mit dem zusätzlichen Bonus von vier überarbeiteten und neu aufgenommenen Titeln aus seinem umfangreichen Backkatalog, wo er bis auf die Mamas Boys zurückgreift. Er ist ein Musiker und Performer, der weiß, wie man unterhält, wie “Full Service Resumed” einmal mehr beweist. (The Store For Music) P.Ro

*****

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal

Share on facebook
Share on twitter