altemaelze

Heroine

Inglorious

Mit „Heroine” zeigen Inglorious Respekt und Bewunderung vor diesen „women in rock or pop“ von Christina Aguilera bis Tina Turner.

Inglorious sind fünf Briten mit einer gemeinsamen Liebe und Respekt für zwei altbewährte Tentakel der harten Rockmusik: große Gitarrenriffs und gefühlvoller Gesang. Die Band wurde im Februar 2014 gegründet und wird von Nathan James angeführt, der auch das neue Line-Up anführt, das Inglorious’ viertes Studioalbum “We Will Ride” im Februar 2021 eingespielt hat, mit Phil Beaver, Danny De La Cruz, Dan Stevens und Vinnie Colla. Und da in covid-19-Zeiten so gut wie keine Konzerte möglich waren, ging die Band gleich wieder ins Studio, um ein ganz neues Album aufzunehmen – diesmal ein ganz besonderes Studioalbum. Denn die neue Veröffentlichung mit dem Titel “Heroine” ist eine Hommage an Frauen im Rock, die die Band musikalisch und/oder gesanglich beeinflusst haben. Elf Tracks haben sie dafür eingespielt, eine bunte musikalische Mischung, denn ob sie Pop-Hits von Whitney Houston, Miley Cyrus, Avril Lavigne und Christina Aguilera ihren eigenen Hardrock-Stempel aufdrücken, sich zeitloser Rock-Klassiker von Tina Turner, Heart und Joan Jett annehmen oder zeitgenössischen Rock von Evanescence, Alanis Morissette und Halestorm spielen – Inglorious zeigen mit der Songauswahl für dieses Cover-Album ihre Vielseitigkeit. Das neue Gitarrenduo Danny Dela Cruz und Dan Stevens glänzt mit seinem Zusammenspiel und Gefühl, und die Rhythmusgruppe mit Phil Beaver und Vinnie Colla ist tighter denn je. Sänger Nathan James stellt sich der gewaltigen Aufgabe, Songs, die ursprünglich ja von Frauen gesungen wurden, mit Respekt und Selbstvertrauen vorzutragen. Das Gesamtergebnis ist verblüffend und eine angenehme Überraschung für die Fans der Band, die wahrscheinlich nicht so schnell mit einer neuen Platte gerechnet haben. Mit „Heroine” zeigen Inglorious Respekt und Bewunderung vor diesen „women in rock or pop“ von Christina Aguilera bis Tina Turner. (Frontiers) P.Ro

*****

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal

 

Share on facebook
Share on twitter