altemaelze

ATBPO

Night Ranger

Die insgesamt elf Songs bieten die gesamte Sound- und Stilpalette, die die klassische Rockmusik zu bieten hat.

Die AOR-Rocker sind wieder da. Und mit „ATBPO“ (And the band plays on) ist ihnen auch ein ansprechendes Album gelungen. Die insgesamt elf Songs bieten die gesamte Sound- und Stilpalette, die die klassische Rockmusik zu bieten hat. Mit „Coming for you“ geht’s recht hart in das Album und „Can’t afford the hero“ ist eine mehr als gelungene Ballade.  Darin waren Night Ranger ja schon immer Meister, man denke nur an „Sister Christian“. Die Band-typischen Twingitarren veredeln „Hard to make it easy“ und klingen recht flockig. Mit dem wuchtigen „We will rock you“-Rhythmus startet „Dance“ und bietet ebenfalls zweistimmige Gitarren und eine sehr eingängige Hook. Der Rausschmeißer „Tomorrow“ hat alle Zutaten eines künftigen Night Ranger-Klassikers und macht ein durchweg gutes Album zu einer absoluten runden Sache. (Frontiers Music) acb

*****

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal

Share on facebook
Share on twitter