altemaelze
concertbuero
kulturagentur-bolland

Savoy Brown

30. März 22, Airport, Obertraubling, 20 Uhr

Vor über 50 Jahren gründete Kim Simmonds diese Band und er ist seit 1965 bis heute mit dabei. Vielleicht das letzte noch aktive, britische Bluesrock-Urgestein dieser großen Ära und kreativ sind Savoy Brown ebenfalls immer noch. Das werden sie bei ihrem ersten Auftritt im „Airport“ im nächsten Frühjahr beweisen. Zuletzt stand die Band im Herbst 2019 auf der Bühne im Leeren Beutel. Die drei Senioren-Rocker, neben Gitarrist und Sänger Kim Simmonds sind noch Bassist Pat de Salvo und Drummer Garnet Grimm „live on stage“ zu erleben, rocken noch immer voll ab und man merkt den alten Herren an, dass sie Spaß haben.  Die Band ist auf ihrer „ Ain’t done yet“ – Tour 2022 quer durch Deutschland unterwegs– und einer der Gigs geht in der Oberpfalz über die Bühne, sofern nicht covid-19 auch 2022 wieder die Konzertszene lahm legt. Natürlich gibt’s dann ihre Klassiker wie „Hellbound Train“ oder „Tell Mama“ zu hören, aber garantiert auch etliche Stücke aus den letzten Longplayern „City Nights“ (2019) und dem 2020er Album „Ain’t done yet“. Tipp nicht nur für Blues-Fans.

Foto: Veranstalter

Share on facebook
Share on twitter