altemaelze
concertbuero
kulturagentur-bolland

Lordi

24. November 22, Airport, Obertraubling, 20 Uhr

Wegen covid-19 bereits mehrfach verschoben – hoffentlich bleibt der Termin im November 22

Seit ihrem spektakulären Sieg beim EuroVision Songcontest im Jahr 2006 sind die finnischen Monster-Rocker LORDI auch bei uns bestens bekannt. Mit Charme, eingängigen Melodien und ebenso aufwändigen, wie kuriosen Kunststoff-Monsterkostümen rockte sich diese unkonventionelle Formation in den Fokus Europas. Nach ihrem letzten Studioalbum „Sexorcism“ präsentieren sie den Fans jetzt „Killection“ als zehntes Studioalbum, welches über AFM Records/Soulfood Music erschienen ist. Dazu gibt’s natürlich wieder eine entsprechende Live-Show, die eigentlich schon für letztes Jahr angesetzt war, aber weg covid-19 bereits mehrfach verschoben wurde. Übrigens mit der Premiere für Hiisi, dem neuen Bass-Monster, das den letzten Jahres ausgeschiedenen Ox ersetzt. Klar, dass die LORDI-Monster trotz Verschiebungen im Herbst 22 wieder aktiv werden, um Europa in Form einer Tour heimzusuchen:

Fotokredit: rosenheim-rocks

Share on facebook
Share on twitter