altemaelze

Consequences

Joan Armatrading

Joan Armatrading ist ein abwechslungsreiches Album gelungen, das eindrucksvoll all ihre Stärken zeigt.

Bereits zum 22sten Mal veröffentlicht Joan Armatrading ein neues Studioalbum. Und es ist erneut ein gutes geworden. Sie schafft es wie immer mühelos eingängige Melodie in ihrer ureigenen Art zu interpretieren und dadurch Ecken und Kanten zu erzeugen, die jeden Song einzigartig klingen lassen. Mit groovigen Drums startet – absolut passend – der Opener „Natural Rhythm“ und fesselt sofort. Die meisten Songs sind sehr kompakt und kommen sofort auf den Punkt, etwa „Already There“, das auch mit einer großartigen Vocal-Bridge aufhorchen lässt. Einzig der Titelsong durchbricht die Vierminutengrenze, da ihm ein langes Intro vorangestellt wurde, das zur fast hypnotischen Wirkung des Titels beiträgt. Außergewöhnlich auch das Instrumental „Sunrise“, zum Träumen und Entschweben! Joan Armatrading ist ein abwechslungsreiches Album gelungen, das eindrucksvoll all ihre Stärken zeigt. (BMG Rights Management) acb

*****

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal

 

 

Share on facebook
Share on twitter