altemaelze

All of my answers

Luna Lux

Der erste Schützling des CompanyZumCornern-Kollektivs, präsentiert mit seiner EP den perfekten Soundtrack zum nächtlichen Cruiser mit dem Cabrio in warmer Sommernacht.

Perfekt inszeniert ist der 80s-Vibe, der einem schon auf den Künstlerfotos der neuen Regensburger Songwriter-Hoffnung Luna Lux nicht nur in Form eines formvollendeten Schnauzers entgegenblickt. Zwischen Disco-Kugeln, Zigarettenqualm und Neon-Leuchtbändern schlendert Christoph Hundhammer, so der bürgerliche Name, um das nächste Dosenbier zu zwicken und den nächsten Schmachtfetzen rauszuballern, der den Beteiligten den Jogginganzug vom Leib bläst. Mehr Alex Cameron als Bon Iver und mehr Ryan Paris als Mac De Marco stöbert der Schützling in Mamas wilder Partykiste nach den lässigsten Samples und noch smootheren Synthies. Und das alles klingt trotz eklatanter Kluft zwischen dem Jahrzehnt der gewählten Stilrichtung und dem eigenen Alter trotzdem gekonnt, nicht nur gewollt und wahnsinnig relaxt. Der erste Schützling des CompanyZumCornern-Kollektivs, das mittlerweile nicht nur das Regensburger Campus-Fest organisiert, präsentiert mit seiner EP den perfekten Soundtrack zum nächtlichen Cruiser mit dem Cabrio in warmer Sommernacht. Wenn dann noch zwei Discokugeln am Rückspiegel baumeln und die Friends auf den Rücksitzen ihre Sunglasses zurechtrücken, ist der 80s-Style-Roadtrip wirklich perfekt. Ganz Großartig! (corner.company) H1

*****

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal

 

Share on facebook
Share on twitter