altemaelze

Ramblin Bird

Christoph Neuhaus

„Ramblin Bird“ ist eine aussergewöhnliche Collage aus Groove, Jazz, Blues & Folkmusic. Ein persönliches wie authentisches Album!

Ein Gitarrist geformt aus Gefühl, Gehör & Technik an der Schnittstelle zwischen Jazz, Groove, Blues & Folk. Ein vielseitiger Charakter aus Ecken und Kanten, mit rauen und glatten Seiten. Dabei ist er nicht der Typ der aneckt, aber einer der auffällt und Spuren hinterlässt im Gefüge der Gruppe und im Ohr des Zuhörers. Als Künstler kreativ und interaktiv, als Musiker versiert und zuverlässig spielt Christoph Neuhaus sein Instrument Live und im Studio für zahlreiche Bands & Projekte, präsentiert eigene Formationen, komponiert und arbeitet als Workshop-Dozent. Wahrscheinlich ist das der Grund, dass der vielseitige Stuttgarter Gitarrist & Songwriter einige Zeit verstreichen hat lassen seit seinem letzten Album und präsentiert erst jetzt im Frühjahr seine fünfte Studioproduktion „Ramblin Bird“ als aussergewöhnliche Collage aus Groove, Jazz, Blues & Folkmusic. Ein persönliches wie authentisches Album, bei dem der Protagonist nicht nur die Musik,  sondern erstmals auch alle Songtexte und das Artwork geschaffen hat. „I got ramblin’ on my mind” singt der Blueser Robert Johnson im Jahr 1936. Weiterziehen und auf der Suche nach dem bleiben, was vor uns liegen mag. Um einen Weg zu gehen brauchen wir also nicht immer ein Ziel, aber wir brauchen etwas, das uns antreibt. Für Neuhaus ist dieser innere Antrieb, die Rauheit und Authentizität des Blues mit Funkgrooves und die Raffinesse des Jazz mit anmutiger Melancholie von Folkmusic zu verbinden. Mitgewirkt an dieser Produktion haben als quasi Doppelbesetzung die Sängerinnen Franziska Schuster (Landesjazzpreisträgerin BW 2020, Amelie in the woods) und Pauline Ruhe (PAULINE&ALEKSI) sowie der Pianist/Keyboarder Ulf Kleiner (u.a. DE PHAZZ, Till Brönner), Kontrabassist Sebastian Schuster (Landesjazzpreisträger BW 2017, SEBA KAAPSTAD) und Schlagzeuger Christian Huber (BLACK PROJECT). Eine Band aus sechs preisgekrönten Charakteren. Virtuose Musiker und aufgeschlossene Künstler, die aus ganz Deutschland zusammenkommen.  Das Ergebnis sind zehn Tracks, die überzeugen. Wer noch einen Anspiel-Tipp braucht – einfach mal in „Bottled up Dancer“ oder das Titelstück „Ramblin Bird“ reinhören. Auf der Homepage des Musiker steht folgende Kurzbeschreibung des neuen Albums: An original blend of raw Blues & Groove, hip Jazz & melancholic Folk. Authentic, handmade music dedicated to the message of the Song.“ Das passt optimal! (StereoSüd/Recordjet) P.Ro

*****

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal

 

 

Share on facebook
Share on twitter