ostentor
kinos-andreasstadel

Rouge Hunter

Regie: M.J. Bassett

„Rogue Hunter“ ist eine spektakuläre Inszenierung von M. J. Bassett mit Megan Fox als knallharte Söldnerin.

Wenn „Tyler Rake: Extraction“ auf „Predator“ trifft und Megan Fox als knallharte Söldnerin in einem atemlosen Action-Feuerwerk auftritt, startet das Filmjahr 2021 mit einem hochkarätigen Highlight für’s Pantoffelkino. „Rogue Hunter“ ist eine spektakuläre Inszenierung von M. J. Bassett, bekannt durch die Videospielverfilmung „Silent Hill: Revelation“ oder die Action-Serie „Strike Back“, um den Kampf gegen die Ausrottung bedrohter Tierarten, im Gewand eines fulminanten Action-Thrillers. Der Spitzen-Cast mit Hollywood-Star Megan Fox (Transformers, Teenage Mutant Ninja Turtles), die nach längerer Zeit wieder in einer Action-lastigen Hauptrolle zu sehen ist und „Strike Back”-Haudegen Philip Winchester, die es als toughe Söldner mit jedem Gegner aufnehmen, sorgen für spektakuläre Bilder. Zur Story: Als die Söldnerin Samantha (Megan Fox) und ihr Team die entführte Tochter eines Gouverneurs aus den Fängen afrikanischer Terroristen befreien, sieht zunächst alles nach einem Routine-Job für die erfahrenen Profis aus. Doch der Kopf der Entführer Zalaam und seine Männer heften sich sofort an ihre Fersen und eine dramatische Verfolgungsjagd beginnt, die Samanthas Söldnertruppe zu einer verlassenen Farm führt. Schon bald muss das Team erkennen, dass das Gelände zuvor von Wilderern zur Aufzucht von Löwen genutzt wurde, die an Trophäenjäger und Tierhändler weiterverkauft wurden – und dass nicht alle Löwen die Farm verlassen haben. Auf der Flucht vor den Terroristen und dem gefährlichsten Raubtier Afrikas verstehen die Soldaten, wie schnell der Mensch am Ende der Nahrungskette stehen kann, wenn aus Jägern plötzlich Gejagte werden. Ab 5. März als DVD und Blu-Ray verfügbar.

Share on facebook
Share on twitter

Mehr