turmtheater
theater-regensburg

Kunstpreis für Pop-Musik

Die Regensburger Kulturstiftung der REWAG lobt für 2021 einen Kunstpreis für Pop-Musik aus.

Die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung richtet sich an alle Musiker in der Region, die eigene Songs schreiben und bereits live aufgetreten sind. Dieser Preis solle in diesen schwierigen Zeiten, in denen öffentliche Auftritte nahezu unmöglich sind, die Musik-Szene anregen und motivieren.

Neben der Förderung einzelner Kulturschaffender und ihrer Projekte lobt die Regensburger Kulturstiftung der REWAG seit 2008 einen besonderen Preis für herausragende kulturelle Leistungen in einer ausgewählten Sparte aus. Für das Jahr 2021 wird der Kunstpreis in der Sparte “Pop-Musik” mit einer Dotierung von 5.000 Euro ausgeschrieben. Dieser Preis solle in diesen schwierigen Zeiten, in denen öffentliche Auftritte nahezu unmöglich sind, die Musik-Szene anregen und motivieren. “Künstler und Kulturschaffende hatten und haben es derzeit unglaublich schwer. Deshalb ist es wichtig, gerade jetzt der Kunst Anerkennung zu schenken und Preise wie diesen auszuloben”, sagte Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer. Die Vorsitzende des Kuratoriums verwies auf die permanente Hauptaufgabe der Stiftung, mit Fördergeldern Projekte in Kunst und Kultur zu ermöglichen. Der Kunstpreis, so führte REWAG-Vorstandsvorsitzender Dr. Torsten Briegel weiter aus, sei keine Selbstverständlichkeit: “Als Energieversorger tragen wir eine sehr hohe Verantwortung für eine leistungsfähige und sichere Energie-, Trinkwasserversorgungs- und Glasfaserinfrastruktur in Regensburg und der Region. Es ist uns aber bewusst, dass Kunst und Kultur ebenfalls sehr wichtige Bausteine für eine attraktive und lebenswerte Stadt und Region sind.” Daher setze die REWAG mit der Kulturstiftung und insbesondere mit dem Kunstpreis ein deutliches Zeichen der Anerkennung künstlerischen Handelns. Marcus Spangenberg, Vorstandsvorsitzender der Kulturstiftung und Ideengeber für die Sparte Pop-Musik, zeigte sich von der Relevanz des Kunstpreises überzeugt: Seit seiner erstmaligen Auslobung 2008 sei dieser wie ein Scheinwerfer, der schlaglichtartig das Augenmerk auf jeweils eine Kunstsparte richte.

Eine fünfköpfige Jury wählt den Preisträger aus allen Bewerbungen, die bis zum 15. Juni 2021 eingegangen sind. Die offizielle Preisverleihung soll im Rahmen eines Open-Air-Konzertes im August 2021 erfolgen. Die Ausschreibungsmodalitäten findet man hier:

https://www.rewag.de/fileadmin/user_upload/Unternehmen/Header/Kulturstiftung/Kunstpreis2021_PopMusik_RegensburgerKulturstiftungderRewag_offizielleAus….pdf

 

 

Share on facebook
Share on twitter