turmtheater
theater-regensburg

Perspektive wechseln!

Das neue Programm der Volkshochschule ist online

Ab dem 1. März 2021 startet das hybride Sommersemester

Neue Perspektiven, inspirierende Inhalte und flexible Lernformen: Auf diesen drei Säulen beruht das neue Programm der Volkshochschule Regensburg. „Wir freuen uns, auch in diesem neuen, aber immer noch außergewöhnlichen Semester wieder mit einem interessanten Programm an den Start zu gehen. Trotz aller Planungsunsicherheit, auf eines können Sie sich verlassen: Bei der Volkshochschule wird mit Sicherheit weitergelernt“, so Dr. Susanne Kraft, die Leiterin des Amts für Weiterbildung und der Volkshochschule. Ab dem 1. März 2021 startet das hybride Sommersemester. Nach aktuellem Stand geht die Volkshochschule davon aus, dass vor Ende März keine Präsenzkurse stattfinden können. Die Kurse der vhs finden bis dahin online oder als Live-Stream statt. Eine Prognose über dieses Datum hinaus ist nicht möglich. Sobald der Präsenzunterricht wieder gestattet ist, wechseln Kurse – wenn gewünscht – wieder in Präsenz. Seit dem 1. Februar 2021 können sich Interessierte sowohl für Online- als auch für Präsenzkurse anmelden. Die Volkshochschule informiert die Angemeldeten, sobald Präsenzunterricht wieder möglich ist. Bei Bedarf gibt es Ersatztermine für einzelne Veranstaltungen am Ende des Semesters.

Egal ob online, in hybriden Formaten oder klassisch in Präsenz – egal ob Sprachenlernen, souverän mit der Digitalisierung der Arbeitswelt umgehen, etwas für die eigene Gesundheit während der Pandemie tun oder einfach einem Vortrag lauschen – die Volkshochschule der Stadt Regensburg trotzt Corona und präsentiert 800 Angebote aus allen Programmbereichen im neuen Programmheft für das Sommersemester. Bei der immer rasanteren Entwicklung der digitalisierten Welt, bei einer Pandemie, die alle Gesellschaftsbereiche vor enorme Herausforderungen stellt und immer neuen Gefahren für die Demokratie sei das gemeinsame Lernen, der Austausch und die Diskussion besonders wichtig, so Dr. Susanne Kraft. „Den Grundsatz, dass die Volkshochschule auch ein Ort ist, an dem Menschen zusammenkommen, führen wir auch digital erfolgreich weiter. Denn die Lust am Lernen ist ungebrochen, das erleben wir jeden Tag bei unseren Live-Streams und Online-Kursen.“

Das komplette Programm gibt es online und als E-Paper auf www.vhs-regensburg.de. Zudem kann das Programmheft über die Webseite der Volkshochschule kostenfrei bestellt werden und liegt in vielen geöffneten Geschäften aus.

Fotokredit: Gustav Wabra

Share on facebook
Share on twitter