altemaelze

Ace of Spades

Motörhead

"From the vaults"
Für den Februar präsentieren wir ein Album von Motörhead vor, das man eigentlich gar nicht wieder ans Licht zerren muss, denn ‚Ace of Spades‘, im November 1980 als viertes Studioalbum von Lemmy & Co. veröffentlicht, gilt unter Kritikern als eines der besten der Band.

Für den Februar präsentieren wir ein Album von Motörhead vor, das man eigentlich gar nicht wieder ans Licht zerren muss, denn ‚Ace of Spades‘, im November 1980 als viertes Studioalbum von Lemmy & Co. veröffentlicht, gilt unter Kritikern als eines der besten der Band. Im Herbst letzten Jahres erschien zum 40-jährigem Jubiläum der Veröffentlichung eine spezielle „40. Anniversary Box“, klar dass deshalb diese Scheibe in unserer Reihe „From the vaults“ gewürdigt wird.

Im Jahr 1980, mit dem Rückenwind der zwei essentiellen Alben ‘Overkill’ und ‘Bomber’ aus dem Jahr davor, wurden Motörhead größer, besser und lauter. Für ‘Ace Of Spades’ verband man sich mit dem Produzenten Vic Maile und nahm zwölf Songs auf. Bereits die Songtitel waren eingängig und versprachen eine Menge:  ‘Love Me Like A Reptile’, ‘Shoot You In The Back’, ‘The Chase Is Better Than The Catch’ oder ‘The Hammer’, um nur einige zu nennen. Dieses Album, das Wahrzeichen Motörheads, sah die drei ‚Amigos‘ Lemmy, Fast Eddie Clarke und Philthy Animal Taylor auf dem Lastzug namens Motörhead – sie bekamen unglaublichen Fanzuwachs und gewannen an Popularität,  je weiter sie nach vorn marschierten. Als „Ace Of Spades“ damals veröffentlicht wurde, war das ein Wendepunkt für alle Formen des Hard Rocks. Wie ein konservierter Blitz hatte das Album alles, was großartigen Hardrock, Heavy Metal und Punk ausmachte – die Lautsprecher über das Maximum hinaus, fühlte es sich so an, als ob man mit tausend Stundenkilometern durch die Welt brauste, jede Grenze der normalen Musik sprengend. Nichts war härter. Nichts war schneller. Und ganz sicher war nichts lauter!  Das ‘Ace Of Spades’ Album war ein magischer Moment in der Geschichte des Rock’n’Roll und hatte einen enormen globalen Einfluss. Es inspirierte die Fans weltweit und hallt noch immer nach. Bis zum heutigen Tag können dir die meisten Fan sofort sagen, wann sie das Album zum ersten Mal gehört haben. Viele andere Bands wurden dadurch inspiriert, sie wurden durch die Energie, Geschwindigkeit und Attitude in ihrer eigenen Arbeit beeinflusst. “Ace Of Spades” – der Titelsong von Motörheads kultigem, das Spiel veränderndem Album ist nicht nur einer der großartigsten Hardrock-Songs, der je geschrieben wurde – es ist wirklich zu einer Lifestyle-Hymne für mehrere Generationen von Rockern, Metalheads, Punks, Bikern, Athleten, Rebellen, Ausgestoßenen und Freidenkern auf der ganzen Welt geworden. Nur wenige Songs in der modernen Geschichte können den Adrenalinspiegel der Musikfans sofort so stark anheben wie das schmutzige Bass-Riff zu Beginn des Songs und der Trommelwirbel. In Sekundenschnelle von Null auf 100 Meilen pro Stunde. Dieses lautsprecherzerstörende Eröffnungs-Riff ist nicht zu stoppen. ‘Ace Of Spades’, das Album, ist das Explosionszentrum von Trash, Speed Metal und Punk/Metal Crossover.

Nachdem 2019 die von Fans und Medien hochgelobten Jubiläums- Alben „Overkill’ und „Bomber“ erschienen sind, kommt nun das Album, das Motörhead in die Stratosphäre geschossen und ihren Namen in die Annalen der Rock’n‘Roll Geschichte gemeißelt hat:  „Ace Of Spades“. Das Jubiläum dieses Meilensteins wird mit einer speziellen 40. Anniversary Box gefeiert, mehr Deluxe ist nicht möglich! Es gibt Hardcover Book-Packs in Doppel-CD und Dreifach-LP-Format, sowie das bis heute unveröffentlichte Konzert der ‘Ace Up Your Sleeve’ Tour, die Geschichte des Albums und viele unveröffentlichte Fotos. Das Album kommt als ultimatives Fan-Sammler-Box-Set und beinhaltet eine Menge Schmankerl aus jener Ära, sowie 42 (!) unveröffentlichte Live Songs. Natürlich wird das Album ebenso digital erhältlich sein! Klar, dass für diese Jubiläumsausgabe nicht gekleckert, sondern richtig geklotzt wurde. Der Inhalt dieses “Ace Of Spades” Deluxe Box Set kann sich sehen und hören lassen:

  • Das „Ace Of Spades“ Album, half-speed gemastert und von den Original Master Tapes abgenommen
  • Zwei Doppel Live- Alben der unveröffentlichten Konzerte von der „Ace Up Your Sleeve“ Tour
  • A Fistful Of Instrumentals : Eine 10” EP bisher unveröffentlichter Instrumentals von 1980
  • The Good, The Broke & The Ugly: Ein Doppel- Album der B-Seiten, Outtakes und Rare Tracks
  • Ace On Your Screens: Eine DVD Compilation rarer TV Auftritte 1980-81, ein Live Konzert von 1981 und ein 5.1 Audio Mix des Original Albums
  • Die “Ace Of Spades” Ein 40 Seiten starkes Buch, das die Geschichte von „Ace Of Spades“ erzählt und mit bisher unveröffentlichten Zeitzeugen-Interviews, begleitet mit  bis dato nicht veröffentlichten Fotos und Memorabilia.
  • Das Ace Up Your Sleeve Tour Programm
  • Der Motörhead Rock Commando Comic
  • Ein Set von 5 Poker Würfeln damit du auf dem umgeklappten Boxlid dein Glückspiel gewinnen kannst
  • Alles verpackt in einer klassischen Wild West Dynamite Box
  • Eine Limited Edition 7″ Reproduktion der holländischen Version von ‘Ace Of Spades’ mit einer unveröffentlichten Instrumental Version auf der B-Seite.

Wenn das kein Leckerbissen für Motörhead-Fans ist! Mit ‚Ace Of Spades‘ gelang der Band um Lemmy Kilmister ein Monolith der britischen Gitarrenmusik: schnell, hart, laut! (Sancturary) P.Ro

Share on facebook
Share on twitter