altemaelze

Wünsch mir Glück

Steiner und Madlaina

Das schweizerische Mädchenduo Nora Steiner & Madlaina Pollina ihr zweites Album “Wünsch mir Glück”. Diesmal komplett in Deutsch gesungen gibt es eine schöne Mischung aus Indie Folk, Pop und Rock mit witzigen oder auch mal nachdenklichen Texten.

Das schweizerische Mädchenduo Nora Steiner & Madlaina Pollina (ihr Vater ist Pipo, den viel von seiner Kooperation mit Werner Schmidbauer unter andere bei “Süden” kennen dürften) veröffentlicht Mitte Februar ihr zweites Album “Wünsch mir Glück”. Diesmal komplett in Deutsch gesungen gibt es eine schöne Mischung aus Indie Folk, Pop und Rock mit witzigen oder auch mal nachdenklichen Texten, so richtig aus dem Leben wie bei “Wenn ich ein Junge wäre”, “Prost mein Schatz” oder “Heile Welt” (zwei meiner Favoriten). Gesanglich erinnert mich das an eine Mischung aus Annette Humpe und Annett Louisan. Die Band groovt toll, die Gitarren schwelgen gern in surfigen Gefilden oder greifen auch mal beherzter in die Saiten. Ruhige Momente kommen auch nicht zu kurz, wie in der dunklen, folkigen Ballade “Denk was du willst” fast nur mit Gitarrenbegleitung, wo erst zum Ende hin noch etwas Schlagzeug hinzukommt, “Klischee”, das aus dem Twin Peaks Soundtrack stammen könnte, oder “Wünsch mir Glück” mit Duettgesang und Gitarrenzupfereien. Indierockig und düster wird es bei “Und die bin ich”, das mich irgendwie an Ideal erinnert, nur um dann die Stimmung wieder aufzuhellen beim erwähnten “Wenn ich ein Junge wäre”, das ebenfalls an Ideal erinnert. Der Abschlusssong könnte dann auch wieder auf einem Louisan Album stehen. Ein für mich eher ungewöhnliches Album, das eher nicht in mein sonstiges musikalisches Portfolio passt. Aber es war fast durchweg ein Hörgenuss und wenn man es dann so wie ich zweimal durchlaufen lässt, wächst es noch. Starke fünf Punkte von meiner Seite für ein Duo, von dem man hoffentlich auch in Zukunft noch viel hören wird. Wer nun interessiert ist checkt YouTube, wo es einiges zu Sehen/hören gibt. (Glitterhouse) HJH

*****

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal

Share on facebook
Share on twitter