altemaelze

Feelings

Brijean

Das ist ein schlichtweg phantastisches Downtempo/House-Album mit der kleinen aber feinen Prise Jazz.

Wenn man – so wie ich – Reviews meistens an einem Sonntagmittag schreibt, ist man oftmals froh, ein Release zur Besprechung zu erhalten, auf dem nicht gleich der Holzhammer ausgepackt und mit Härte Zehn auf den von der letzten Samstagnacht eventuell noch etwas beeinflussten Schädel gedonnert wird – allerdings, fad sollte es auch nicht werden. Et voilá – hier kommt wie bestellt das neue Release des in Oakland/CA beheimateten Duos BRIJEAN. Ihr Zweitwerk ‘Feelings’ basiert auf Vokalistin Brijean Murphys Erfahrung, in einer Familie aufgewachsen zu sein, die in Jazz, Latin und Soul-Musik vertieft ist. Das Ergebnis ist ein schlichtweg phantastisches Downtempo/House-Album mit der kleinen aber feinen Prise Jazz, die ich bei dieser Art Musik so sehr schätze. Entspannte Grooves, Latin Percussion, charismatische Strings-Arrangements – und darüber eine eingängige Stimme. Wohlfühl-Musik ohne irgendeine Spur von Süßlichkeit oder gar Langeweile. Das Ding kommt erst im Februar 2021 raus und ist deshalb streng genommen nicht eine der Neuentdeckungen dieses Jahres, aber definitiv ein Kandidat fürs kommende Jahr. Großartig! (Ghostly International / Cargo) TheRealPal

*****

******* = genial / ****** = phänomenal / ***** = optimal / **** = normal / *** = trivial / ** = banal / * = katastrophal

Share on facebook
Share on twitter